Vor Beginn einer Stunden putzen einige Voltigierer gemeinsam das Pferd, holen die Voltigierausrüstung aus der Voltikammer und gurten das Pferd.


Diese Arbeit ist abhängig vom Alter der Voltigierer.


Auch die Pflege der Boxen und Paddocks wird von den Voltigierern übernommen, dazu gehört auch das Abäppeln mit den entsprechenden Geräten sowie das Ausleeren der Schubkarren, denn das Lebewesen Pferd ist unserer Wichtigster Trainingspartner und gehört zur Voltigierfamilie!


Anschließend wird das Pferd mindestens 10 Minuten im Schritt geführt, bevor es im Trab und Galopp aufgewärmt und gelöst wird.


Die Voltigierer wärmen sich ebenfalls mit Laufspielen, Gymnastik und Turnübungen auf, auch dies abhängig vom Alter des Kindes.


Abhängig vom Alter, der Bewegungserfahrung und den motorischen Fähigkeiten des Kindes werden dann Übungen im Schritt, Trab und Galopp auf dem Pferd geübt.


Die Sicherheit der Voltigierer hat hier oberste Priorität, die Trainer/innen sind entsprechend geschult.


Zur weiteren Schulung üben die Voltigierer auch auf unseren Holzpferden und machen unterstützende Übungen, auch der Spaß an der Bewegung sollte dabei nicht zu kurz kommen.


Je nach Art der Übungen turnen dabei die Kinder 2 - 4 Runden auf dem Pferd, ganz wichtig ist das begleitende Üben auf Holzpferd und Turnmatten, da dies unsere Pferde und ihren Rücken schont.


Nach der Stunde steht die Pflege des Pferdes an oberster Stelle. Deshalb ziehen sich die Voltis zügig um (feste Schuhe!!!) versorgen das Pferd, räumen die Ausrüstung weg und sorgen für Ordung auf dem Voltigierplatz und der Voltigierkammer, damit auch die anderen Gruppen alles geordnet vorfinden.


Daher bitte auch den Punkt - Informationen zum Unterricht - beachten!  


 

 

RVV Schlosshof Garath e.V.

Garather Schlossallee 22

40595 Düsseldorf 

Voltigieren im Düsseldorfer Süden

Aktualisiert: 11.06..2018 Aktuelles

http://kundendienst-heizung.de/index.html

 Wir bekommen neue Anzüge! Ein herzliches Dankeschön an die Firma Groß-Bölting, die uns schon die Trainingsanzüge gesponsert hat!

http://www.bartels-einrichtungshaus.de/unternehmen.html

Ebenso bedanken wir uns bei Familie Bartels für die Unterstützung